Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Golgi-Sehnenorgan-Massage

 

Golgi-Sehnenorgane befinden sich am Übergang zwischen Sehnen und Muskeln und sind für die Steuerung der Muskelspannung zuständig. Bei einer erhöhten Spannung eines Muskels kommt es auch zur Spannung der Sehne, wodurch die Nervenfaserenden komprimiert werden. Sie lösen ein Aktionspotential aus, das ans Rückenmark übermittelt wird und so eine Hemmung der Muskelaktivität hervorruft (autogene Hemmung). An diesen Sensorpunkten kann die Spannung in der Muskulatur über das Nervensystem durch gezielte Stimulation reguliert werden.