Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Biomechanische Muskelstimulation nach Prof. Dr. Nazarov

 

Ursprünglich wurde die Methode zur Leistungssteigerung bei Spitzensportlern entwickelt. Inzwischen findet sie jedoch vermehrt Einsatz bei der Gesundheitsförderung. Es handelt sich dabei um eine biomechanische Stimulation, bei der mechanische Schwingungen (bestimmter Frequenz und Amplitude) auf Nerven-, Binde- und Muskelgewebe übertragen werden. Durch die Vibrationen wird das Gewebe gereinigt, die natürliche Muskelarbeit wird imitiert. Diese Nazarov-Stimulation ist um ein Vielfaches effektiver als herkömmliches Training, ist nicht invasiv und ohne eigene Willensanstrengung möglich (also auch am gelähmten Muskel).